Choose your language:
28,15,0,50,1
25,600,60,1,5000,1000,50,2000
90,300,1,50,12,25,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,0,0,0,30,10,5,0,0,0,10,0,1
Bertino - composer & producer
Bertino - composer & producer
Bertino - guitarrist & bandleader
Bertino - guitarrist & bandleader
Bertino - musician & guitarrist
Bertino - musician & guitarrist
Bertino - playing .. solo, or with trio or quartett
Bertino - playing .. solo, or with trio or quartett
Bertino - guitar
Bertino - guitar
Bertino - guitarrist & bandleader
Bertino - guitarrist & bandleader
Bertino - music is my life
Bertino - music is my life
Bertino - just guitar (Soloprogramm)
Bertino - just guitar (Soloprogramm)

Gypsyjazz Guitar - a tribute to Gypsyjazz

Gypsyjazz bzw. Jazz-Manouche ist der erste in Europa entstandene Jazzstil. Seine Einflüsse stammen aus dem französischen Musette-Walzer, dem ungarischen Çsardas oder dem spanischen Flamenco, sowie der Sinti-Musik selbst, die von den Sinti-Musikern in Swing-Phrasierung interpretiert wurde.
bertino 2011
GypsyjazzGuitar Bertino Flyer01Django Reinhardt, der bekannteste Protagonist des Gypsyjazz, führte diesen Jazzstil mit seiner unnachahmlichen Gitarrenspielweise zu weltweiter Anerkennung und beeinflusst bis heute unzählige Gitarristen.

In der Sinti-Tradition werden die typische Spielweise und die musikalischen Formen des Gypsyjazz von Generation zu Generation innerhalb der Familien nur mündlich überliefert, ohne je schriftlich notiert zu werden. So bleibt den am Gypsyjazz interessierten "Nicht-Sinti"-Musikern ein Zugang oft verwehrt, so dass der Bedarf an einer authentischen Einführung in den „Django Reinhardt-Stil“ nach wie vor riesengroß ist.

Bertino Rodmann, praktizierender Gypsyjazz-Gitarrist aus Frankfurt / Germany, hat sich dieser Aufgabe angenommen und legt mit „Gypsyjazz Guitar“ den Versuch einer authentischen Einführung in den Stil des Jazzmanouche vor.
Ziel des Buches: Neben den typischen rhythmischen und solistischen Aspekten der Gypsyjazz-Spielweise auch den Respekt gegenüber der uralten Tradition der Sinti zu vermitteln.bertino 2014 04

Viele Gitarristen die sich für Gypsyjazz interessieren und z.B. vom Blues, Rock oder aus der Popmusik kommen haben oftmals das Problem die vielen Facetten des Jazz-Manouche schwer durchdringen zu können und eine entsprechende Lern-Methode zu finden. Zwar gibt es mittlerweile viele CDs, DVDs und Lehrbücher auf dem Markt, jedoch sind viele dieser Werke oftmals für einen Einsteiger in dieses Genre nicht wirklich dazu angetan diese Musik methodisch leicht zu verstehen.

Auf der Basis seiner Gitarren-Workshops für Gypsyjazz und aus der Erfahrung seiner eigenen Spielweise hat Bertino Rodmann diese Gitarren-Methode entwickelt um Einsteigern mit seinem Buch einen Weg zu eröffnen um den Jazz-Manouche bzw. Gypsyjazz im Detail besser zu verstehen und spielen zu lernen.

Bertino verwendet hier in diesem Buch einen anderen Ansatz und erläutert anhand bekannter Stücke wie "Minor Swing", "Blues en Mineur", "Douce Ambiance" oder "Blues Clair" die alle eine grosse Nähe zum traditionellen Blues aufweisen, die entsprechenden authentischen Spieltechniken, Skalen und Melodien die meist im Gypsyjazz verwendet werden.

Das 150 Seiten starke Buch enthält dabei u.a. viele interessante Erläuterungen und Bildmaterial zu den verwendeten Gitarren, Saiten, Plektren uvm. ebenso wie einige persönliche Anmerkungen, Tipps und Tricks des Autors. Besonderer Wert wird hierbei auf die möglichst authentische Vermittlung des Stils und den Respekt gegenüber der uralten Tradition der Sinti gelegt. Und es gibt viele typische Anwendungsbeispiele (Licks) von bekannten Gypsygitarristen wie Stochelo Rosenberg, Django Reinhardt, Lollo Meier, Romane uvm.

Insgesamt 7 Stücke davon 2 aus eigener Feder des Autors, sowie von Django Reinhardt und dem "Quintette du Hot Club de France" sind darin mit entsprechenden Notationen/Tabulaturen und Beispielen zu Rhythmus- und Solospiel enthalten. Zum Buch ist eine entsprechende Audio-CD beigelegt, welche die Soundbeispiele aller Übungen, Stücke und entsprechende Playalong-Tracks der enthaltenen Songs zum Üben enthält.

Seit April 2013 ist das Buch ebenfalls in englischer Sprache erhältlich.

Inhalt:

  • Rhythm-Guitar:
  • Comping
  • La Pompe-Rhythmus
  • Dead Notes
  • Gypsychords
  • Voicings
  • Blues-Kadenz
  • Chord Substitution

  • SoloGuitar:
  • Reststroke-Picking
  • Arpeggio-Picking
  • Sweptstroke-Picking
  • Skalen
  • Arpeggien
  • Solo Licks (bekannter Gypsyjazz-Gitarristen)
  • Solo-Notationen (7 kompl. Songs)

Mit Play-Alongs, Noten & Tabulatur (ISBN-10: 3-933136-86-5)
Der verbindliche Ladenpreis liegt bei 25,80 EUR inkl. Audio-CD (zzgl. Versand).

Bestellen kann man das Buch entweder direkt bei Amazon.de, beim Alfred Verlag, Köln oder in jeder gut sortierten Buchhandlung.


ADVERTISING

bertino polak collab final 2019 02
Termine - Veranstaltungen


Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
30
31

Choose your language:

Check this out:

Paypal Spende

Wenn Sie einem freien Musiker wie mir helfen möchten den totalen "Corona-shutdown" zu überleben der sämtliche Einnahmequellen von heute auf morgen beendet hat, könne Sie hier eine Spende geben um mich zu unterstützen. Ich danke Ihnen von Herzen für diese Hilfe!

 EUR

gp acad 468x60
Bertino Rodman © 2020